Zurück zu den News

GWF ernennt Markus Neuhaus zum Geschäftsführer für das internationale Geschäft

Das Familienunternehmen GWF mit Hauptsitz in Luzern ernennt zum 1. Januar 2022 Markus Neuhaus
zum Geschäftsführer für das internationale Geschäft. Damit ergänzt Neuhaus die vierköpfige Geschäftsführung, die bereits seit mehreren Jahren erfolgreich zusammenarbeitet.

Das Unternehmen GWF, das im Schweizer Markt als Hersteller und Systemintegrator für die Messung von Wasser, Abwasser, Strom, Gas und Wärme erfolgreich ist, konnte in den letzten Jahren auch international wachsen. Ausserhalb der Schweiz ist das Unternehmen insbesondere im Wasser- und Abwasserbereich aktiv und beliefert Versorger, Industrieunternehmen und Systemintegratoren mit Messgeräten und massgeschneiderten Lösungen.

«Ich freue mich, die Erfolgsgeschichte von GWF im internationalen Geschäft weiterzuschreiben. Wir haben ein ausgezeichnetes Team und richtungsweisende Technologien für die wichtigste Ressource der Welt.», sagt der 44-jährige Neuhaus, der seit vier Jahren bei GWF tätig ist und zuvor umfassende Erfahrung bei Messgeräteherstellern und auf der Versorgerseite sammeln konnte.

«Wir freuen uns, mit Markus einen Branchenexperten für die Weiterentwicklung unseres internationalen Geschäfts gewonnen zu haben und dass wir die Rolle intern besetzen konnten.», sagt Harald Tiemann, der die Internationalisierung der GWF über die letzten 10 Jahre mitgeprägt hat und nun, nach seinem Ausscheiden
aus dem operativen Geschäft, dem Unternehmen als Verwaltungsrat verbunden bleibt. «Wir sind aufgrund unserer Investitionen der vergangenen Jahre sehr optimistisch für die weitere Geschäftsentwicklung in unserem Heimatmarkt Schweiz und ausgewählten internationalen Märkten. Markus Neuhaus wird mit seinem Team einen wesentlichen Beitrag zu unserem zukünftigen Erfolg leisten und ich freue mich sehr auf die intensivierte Zusammenarbeit mit Markus.», sagt Florian Strasser, VRP und Sprecher der Geschäftsführung, der das internationale Geschäft zuvor verantwortet hat.

Freundliche Grüsse

GWF MessSysteme AG

GWF Logo