M-Bus Metering Gateway

CMe3100
Ihr Vorteil
  1. Intelligentes Bindeglied zwischen System und M-Bus Geräten:
    Der neue CMe3100 M-Bus Metering Gateway lässt punkto Flexibilität und Anwendungsvielfalt keine Wünsche offen und macht die Datenintegration so einfach wie nie zuvor.
  2. Flexibilität bei der Datenübertragung:
    Versand der Messwerte via E-Mail, fernspeichern auf Servern oder online Abfrage der Daten über den integrierten Webserver sind mit kleinstem Aufwand möglich.
  3. Einzigartige Fähigkeiten:
    War es bisher ein Kraftakt ein M-Bus System via Modbus TCP, JSON-RPC oder REST anzubinden, ermöglicht der CMe3100 ohne Zusatzgeräte die Integration in Umsysteme wie z. B. in ein Gebäudeleitsystem.
  4. Bevorzugter M-Bus Splitter:
    CMe3100 unterstützt die komplette M-Bus Norm und ein Splitten aller Busteilnehmer auf zwei weitere Systeme über wired M-Bus ist ein Leichtes.
  5. Infrarot-Schnittstelle für modulare Erweiterungen:
    Kein Auswechseln des Metering Gateway nötig bei Aufschaltung von zusätzlichen Messstellen (–>Investitionsschutz) Einsatzgebiet
Einsatzgebiet
  1. Schnelle und einfache Messdatenerfassung inkl. integrierten Statistikfunktionen
  2. Integration von Messdaten in (Gebäude-) Leitsysteme oder andere Umsysteme
  3. Vollständige Gateway-Integration basierend auf z. B. DLMS oder REST
DOWNLOADS
GWF Logo