TCP/IP Pegelwandler

CMe3000
Ihr Vorteil
  1. Infrarot-Schnittstelle für modulare Erweiterungen:
    Kein Auswechseln des M-Bus TCP/IP Masters nötig bei Aufschaltung von zusätzlichen Messstellen, Investitionsschutz
  2. Transparente Arbeitsweise:
    Unveränderte Übermittlung der Auslesedaten an das Kommunikationsgerät
  3. TCP/IP-Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Auslesesystem verfügbar:
    Geringer Installationsaufwand, insbesondere wenn M-Bus Messgeräte über mehrere Stockwerke oder Gebäude verteilt
  4. 100-240VAC Spannungsversorgung:
    Kein zusätzliches Netzteil notwendig
  5. Anzeige der Betriebszustände mittels LED:
    Einfache Analyse und Fehlersuche vor Ort
Einsatzgebiet
  1. Fernspeisung und Fernauslesung von M-Bus Endgeräten über Ethernet
DOWNLOADS
GWF Logo