GWFcoder®-Interface

CL - SCR (IEC)
Ihr Vorteil
  1. Schnittstellenwandlung zwischen GWFcoder®-Zähler und CL-Kommunikationsgerät:
    Einfache Anbindung in ein ZFA-System
  2. Transparente Arbeitsweise:
    Unveränderte Übermittlung der Auslesedaten an das Kommunikationsgerät
  3. Beschriftete Anschlussklemmen:
    Einfache Installation vor Ort
Einsatzgebiet
  1. Das Interface dient der adressierten Auslesung von Wasser- und Gaszählern mit GWFcoder®-Zählwerken über eine CL-Schnittstelle. Über diese Schnittstelle lassen sich mehrere Zähler, welche in Serie miteinander verbunden sind, über ein Modem auslesen.
DOWNLOADS
GWF Logo