Pandemie Hinweis zur aktuellen Situation - GWF

Pandemie Hinweis zur aktuellen Situation

Veröffentlicht: ·

Neuigkeiten

Geschätzte Kunden und Partner,

Aufgrund der globalen Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) hat die GWF eine Task Force gebildet, welche die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit sowie der lokalen Behörden an unseren Standorten mit internen Massnahmen umsetzt und diese laufend überprüft und anpasst. Darüber hinaus wurden Massnahmen ergriffen, welche unsere Produktion, Logistik, Serviceleistungen und Erreichbarkeit absichern.

Sie erreichen Ihre persönlichen Ansprechpartner wie gewohnt über ihre persönlichen Telefonnummern und E-Mail Adressen. Ferner stehen wir Ihnen für Video-Konferenzen zur Verfügung.
Wir sind aktuell voll lieferfähig und haben Massnahmen getroffen, unsere Lieferfähigkeit selbst bei einer weiteren Verschärfung der Lage in den kommenden Monaten aufrecht zu erhalten. Wir werden Sie transparent informieren, sollten sich einzelne Bestellungen verzögern und bitten Sie, uns Ihren Bedarf von Produkten und Leistungen umsichtig zu planen und uns mitzuteilen.

Abschliessen möchten wir mit einem herzlichen Dank. Sie als unsere Kunden und Partner stehen für die sichere und saubere Bereitstellung von Energie, Wasser und Wärme. In Zeiten wie diesen dürfen wir uns daran erinnern, wie wichtig eine funktionierende Infrastruktur in Versorgung und Gebäudetechnik ist. Durch Ihre Arbeit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Meisterung dieser Krise. Danke.

Mit freundlichen Grüssen,

Urs Imholz, MD GWF Schweiz             Florian Strasser, VRP & MD GWF International

Neuigkeiten & Veranstaltungen: Das könnte Sie auch
interessieren

  • Thomas Luethy

    Neuer Leiter Vertrieb Schweiz bei GWF

    Am 1. August übernahm Thomas Lüthy die Funktion als Leiter Vertrieb Schweiz. Der gebürtige Seetaler, heute wohnhaft im Kanton Luzern, schaut auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft und…
    Weiterlesen
  • CoP-Übergabe-UN-Global-Compact-Antonio-Hautle_C0A7623_1_Internet.jpg

    Global Compact Network Switzerland & Liechtenstein 

    Global Compact Network Switzerland & Liechtenstein In Zeiten von Klimawandel und Ressourcenknappheit wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Als GWF leisten wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen wertvollen Beitrag…
    Weiterlesen
  • IoT Kommunikation beim Gaszähler

    Mit dem Gasmengenumwerter EK280 aus dem Hause Honeywell bietet die GWF MessSysteme AG neue Kommunikationsmöglichkeiten mit 4G-LTE-M (Long-Therm-Evolution-for Machines). Die auf diesen Stand ausgerüsteten Geräte ergänzen das erweiterte Portfolio im Bereich der Gasmengenmessung, Umwertung und Datenkommunikation.
    Weiterlesen