Investition in Innovation.

Wir investieren gezielt in vielversprechende neue Technologien, Produkte und Geschäftsmodelle. Wir verstehen dabei technologische Trends genauso, wie die sich ändernden Anforderungen unserer Kunden und nutzen für uns selbst und unsere Kunden die Möglichkeiten der Digitalisierung.

SONICO® EDGE

Einfach brilliant – neue 4D-Technologie®

SONICO® EDGE wurde für höchst präzise Durchflussmessung von Trink-, Industrie- und Gebrauchswasser entwickelt. Das Produktkonzept ist modular und flexibel in Bezug auf den mechanischen Gesamtaufbau und die Kommunikation. SONICO® EDGE ist mit der neuesten GWF 4D-Technologie® ausgestattet.

Mehr zur 4D-Technologie® lesen Sie hier.

Zur Herstellung der SONICO®-Produktlinie investierte GWF in einen weltweit führenden Produktionsprüfstand «LUZ1». Der Prüfstand wurde Anfang 2018 als eine der genauesten Produktionsanlagen der Welt installiert. Derzeit wird das gesamte Produktions- und Qualitätssystem zur Herstellung der SONICO®-Produktlinie für Anwendungen im kommerziellen und industriellen Bereich genutzt.

Robustheit durch Design
Robustheit durch Design

Robustheit durch gut ausgewählte Materialien und ein ausgeklügeltes mechanisches Design verhindert die Manipulation durch äussere Einflussfaktoren beispielsweise der  Temperatur.

Langlebigkeit durch Design
Langlebigkeit durch Design

Ein sauberes und gerades Messrohr ohne Hohlräume führt zu einem minimalen Druckverlust sowie zu einer langen Lebensdauer und Messstabilität.

Messgenauigkeit mit 4D-Technologie®
Messgenauigkeit mit 4D-Technologie®

Höchste Genauigkeit über das gesamte Durchflussprofil, welches Durchflüsse von nur 5 l/h und bis zu 90 m3/h (DN50) erfasst, führt zu einem hochmodernen dynamischen Messbereich. Ein sauberes und gerades Messrohr ohne Hohlräume führt zu einem minimalen Druckverlust sowie zu einer langen Lebensdauer und Messstabilität.

Sofort einsatzbereit
Sofort einsatzbereit

Zukunftssichere Konnektivität mit modularen, vor Ort austauschbaren Kommunikationsmodulen ermöglicht die Integration in jede Kommunikationsumgebung.

Höchste Adaptivität
Höchste Adaptivität

Einfache Installation und zuverlässige Messungen über den gesamten Durchflussbereich. Auch unter schwierigen Bedingungen oder ohne gerade Strecken einsetzbar.

Eine Technologie – für alle geeignet
Eine Technologie – für alle geeignet

Eine Technologie passend für alle Zählergrössen von DN50 bis DN300 und Anforderungen der Messstellen. Geeignet für eine vereinfachte Bestandsverwaltung und innovative Installationsverfahren.

Zu unseren Produkten finden Sie hier alle für Sie wichtigen und detaillierten Angaben.

DOWNLOADS

 

Hier geht es zu den Produkten. Fragen beantworten Ihnen gerne unsere Vertriebskontakte oder Sie nutzen das online Kontaktformular.

4D-Technologie®

Unsere Rocket Science

In den letzten Jahren hat unser Expertenteam eine Reihe von Patenten und Patentanmeldungen entwickelt, die zu unserer einzigartigen GWF 4D-Technologie® geführt haben. Was wir heute als die 4D-Technologie® von GWF betrachten, ist die Kombination dieser vier tragenden Elemente:

4-dimensionale Ultraschall-Signalverarbeitung
4-dimensionale Ultraschall-Signalverarbeitung

Auf der Grundlage der Time Reverse Acoustics haben wir eine einzigartige Methodik für die Verarbeitung und Korrektur von Ultraschallsignalen entwickelt. Unsere Signalstruktur arbeitet in «Scheiben» und erfasst so den gesamten Strömungskanal. Ausserdem verwenden wir anstelle umständlicher und empfindlicher Korrekturtabellen proprietäre Korrekturalgorithmen, die auf dem physikalischen Flussprofil basieren. Dies verbessert die Messstabilität und die Wiederholbarkeit der Ergebnisse selbst unter ungünstigen Bedingungen.

Leistungsfähige elektronische Implementierung
Leistungsfähige elektronische Implementierung

Die Implementierung unserer 4D-Technologie® führt zu einer optimierten Signalerzeugung und Nachbearbeitung der Messdaten. Zusätzlich wird das Signal-Rausch-Verhältnis auf der Empfängerseite durch das angewandte patentierte Verfahren maximiert, was zu einer hohen Leistung führt.

Äusserst robuste mechanische Konstruktion
Äusserst robuste mechanische Konstruktion

Unser einzigartiger Ansatz für die Handhabung von Wandlern und die Produktintegration erzeugt eine langfristige Produktstabilität. Auch unser mechanisches Gesamtdesign ist wegweisend: Die sonico® -Serie ist für mehr als 20 Jahre in der Praxis ausgelegt. Das gerade und leere Rohrdesign ohne Hohlräume und mit seinen trockenen Wandlern hat klare Vorteile für alle Wasser- und Installationsbedingungen. Schliesslich erfüllt unsere Materialauswahl für Gehäuse, Beschichtungen und andere mechanische Teile höchste Ansprüche.

Modularer Ansatz für Datenkommunikation und Systemintegration
Modularer Ansatz für Datenkommunikation und Systemintegration

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Datenkommunikation und der Integration von Geräten in Systeme für die Abrechnung, das Netzmanagement und die Prozesssteuerung. Die sich immer schneller ändernden Standards, Protokolle und Module erfordern höchstmögliche Flexibilität. Unsere Produkte sind vollständig modular aufgebaut und bieten offene und flexible Schnittstellen für die Systemintegration.

LINKS

 

Bei Fragen benutzen Sie bitte auch das online Kontaktformular.

ENCODER TECHNOLOGIE

Unsere Kompetenz – Ihr Vorteil

Sowohl für Gas- wie auch für Wassermessungen drängt sich das GWFcoder®-System mit seinen Vorteilen auf. Um die Zuverlässigkeit des Encoder-Systems zu gewährleisten und die Effizienz stetig zu steigern, setzt GWF auf bewährte «state of the art» Technologien wie die LED-Technologie und Hochleistungs-Mikroprozessoren der neuesten Generation.

DOWNLOAD
DER GWFcoder®

Seit über 20 Jahren weltweit erfolgreich

Die patentierte GWFcoder® Technologie wird seit über 20 Jahren weltweit erfolgreich eingesetzt und kontinuierlich den neuesten Marktanforderungen angepasst. So bleibt das Messsystem stets rückwärtskompatibel und erleichtert die Integration in Smart Metering Systeme.

Der Anwender profitiert von mehreren Vorteilen wie der optoelektronischen Auslesung in Lichtgeschwindigkeit, dem absoluten mechanischen Zählwerkstand, der «Plug & Play» Funktionalität, dem wartungsfreien Betrieb (keine Batterie) sowie den standardisierten Schnittstellen. GWFcoder® Zählwerke kombinieren somit in idealer Weise die Vorteile von mechanischen und elektronischen Zählwerken was den GWFcoder® weltweit erfolgreich gemacht hat.

ENCODER SCHNITTSTELLE

Encoder Schnittstelle für alle Anforderungen

Verantwortung und Respekt gegenüber zukünftigen Generationen verlangen von uns eine nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Ressourcen. GWF leistet einen wichtigen Beitrag durch die Entwicklung und Umsetzung intelligenter Metering-Lösungen. Wir bieten zukunftsweisende Smart-Metering-Systemlösungen auf hochpräzisen Messgeräten und erleichtern damit die nachhaltige Energienutzung.

Standardisierte Schnittstellen sowie die «Plug & Play» Funktionalität ermöglichen eine einfache und komfortable Anbindung an diverse Auslesesysteme bis hin zum Verrechnungssystem.

Encoder Partner

Weltweite Präsenz

In Zusammenarbeit mit grossen internationalen Partnern konnten stets Synergien genutzt und Forschungsergebnisse geteilt werden, um innovative und zukunftsfähige Lösungen effizient und smart zu gestalten. Dank der Nutzung dieser partnerschaftlichen Netzwerke ist die Encoder Technologie bereits millionenfach und weltweit im Einsatz.

SMART METERING

Zuverlässige Smart Metering Technologie

GWF ist das führende Unternehmen im Bereich Smart Metering für die Auslesung von Wasser- und Gaszählern. Es stehen verschiedenste migrationsfähige und interoperable Lösungen für spartenübergreifendes Smart Metering mit Strom, Wasser, Gas und Wärme zur Verfügung.

R&D STELLT SICH VOR

Wachsende Aufgaben mit wachsendem Team

Der Weg dieser Abteilung geht einher mit dem vom Markt vorgegebenen Takt in Bezug auf laufendende technologische Veränderungen und neue Errungenschaften. So bewegt sich die GWF vom reinen Produzenten zum digitalen Dienstleister mit wachsendem Portfolio, um die Bedürfnisse der heutigen Zeit abzudecken. Neuentwicklungen und Anpassungen von bestehender Software beschäftigen unsere Mitarbeitenden in hohem Masse. Unter der Führung unseres Leiters und Geschäftsführungsmitglieds Markus Helfenstein wächst die Abteilung stetig weiter.


Dr. Markus Helfenstein
EVP R&D (CTO)

Schreiben Sie mir eine E-Mail:

GWF Logo